CDU-Mitgliederversammlung im Wahlkreis Hermannsplatz

CDU-Mitgliederversammlung im Wahlkreis Hermannsplatz

– Ernst Freistühler feierlich von Nachfolger Dr. Jörg Geerlings verabschiedet –
Zu einem Neujahrsauftakt lud der frisch gewählte Stadtverordnete Dr. Jörg Geerlings die CDU-Mitglieder des Wahlkreises Hermannsplatz in die „Heidelberger Stuben“ ein. Zuvor fand an gleicher Stelle eine Bürgersprechstunde statt, zu der neben Dr. Geerlings auch die örtlich zuständige Kreistagsabgeordnete Ursel Meis sowie der Landtagsabgeordnete Heinz Sahnen anwesend waren.


Auf der gut besuchten Mitgliederversammlung wurde zunächst noch einmal kurz das gute CDU-Ergebnis der Kommunalwahlen analysiert. Geerlings und Meis statteten den Mitgliedern aber auch einen Bericht über bereits getane Arbeit ab, der sich sowohl auf die Arbeit in Rat bzw. Kreistag, als auch auf die Arbeit vor Ort bezog. So konnten die Beiden bereits vor Weihnachten den Bürgern des Wahlkreises Hermannsplatz in einem ersten Bürgerbrief eine Reihe von Dingen berichten, beispielsweise eine große Reinigungsaktion am Nordkanal entlang der Viktoriastraße, der jetzt eine Bepflanzungsaktion folgen soll, die Reinigung von Spielplätzen oder die Verkehrssituation am ehemaligen Opel-Dresen-Gelände. Viele weitere Bürgeranfragen wurden erledigt und so wollen die Beiden vor Ort weiter aktiv sein.
Ein weiterer Höhepunkt des Abends bildete jedoch auch die feierliche Verabschiedung des bisherigen Stadtverordneten Ernst Freistühler, dem Geerlings in seiner Laudatio zunächst für dessen Engagement dankte. Freistühler hat allerdings längst andere Aufgaben, insbesondere im ehrenamtlichen Bereich, übernommen. So wurde er im letzten Jahr zum Präsidenten der Heimatfreunde gewählt und ist weiter als sachkundiger Bürger für die Heimatstadt aktiv.

2005-01-13T10:22:53+00:00 13. Januar 2005|