Chance für Neuanfang nutzen

Chance für Neuanfang nutzen

Die Partei- und Fraktionsvorsitzende Angela Merkel hat die Entscheidung von Bundespräsident Horst Köhler für eine vorzeitige Auflösung des Bundestages begrüßt. „Der Bundespräsident hat mit seiner Entscheidung den Weg für Neuwahlen frei gemacht“, sagte Merkel am Donnerstagabend im fränkischen Castell. Zugleich appellierte sie an die Bürgerinnen und Bürger, die Bundestagswahl am 18. September für einen Neuanfang zu nutzen.


„Gemeinsam den Weg für ein besseres Deutschland gehen“.
„Deutschland hat unglaubliche Chancen“, betonte die Unions-Kanzlerkandidatin. Allerdings könne das Land seine Chancen zurzeit nicht nutzen. „Damit müssen und dürfen wir uns nicht abfinden“, unterstrich Merkel und verwies dabei auf die hohe Zahl von fünf Millionen Arbeitslosen, 40.000 Insolvenzen und die ungeheure Staatsverschuldung.
An die Wählerinnen und Wähler gerichtet sagte die CDU-Vorsitzende: „Wir können es schaffen“. Deshalb „bitte ich Sie, dass wir gemeinsam den Weg für ein besseres Deutschland gehen, in dem die Menschen ihre Chancen wieder nutzen können“. Daher sollten die Wähler dem Angebot von CDU und CSU folgen.
Auch der CSU-Vorsitzende Edmund Stoiber hob die Chance für einen Regierungswechsel hervor. Er sprach von einer bedeutenden Weichenstellung“ für Deutschland durch den Bundespräsidenten.

2005-07-21T23:28:02+00:00 21. Juli 2005|