CDU-Newsletter

CDU-Newsletter

Sehr geehrte Damen und Herren,
als die Bundesagentur für Arbeit die Arbeitsmarktdaten für den Monat November bekannt gegeben hat, haben viele Experten von einer Sensation gesprochen. In der Tat: ausgerechnet im November sinkt die Arbeitslosenzahl seit über vier Jahren wieder auf unter vier Millionen; normalerweise steigt die Zahl stets im November. Die Arbeitslosenquote sinkt um 0,2 auf 9,6 Prozentpunkte, 800.000 offene Stellen sind zu vergeben. Heute sind über eine halbe Million Menschen mehr beschäftigt als noch vor einem Jahr. Endlich macht sich die gute Konjunktur auch auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar. Ein Effekt, der auch in Neuss Wirkung zeigt. So waren im Bereich der Geschäftsstelle Neuss (Neuss, Kaarst, Meerbusch und Korschenbroich) 7,9 % ohne Arbeit. Für 2007 können wir mit gutem Grund davon ausgehen, dass sich die positive Entwicklung fortsetzt. Die Bundesagentur für Arbeit erwartet zum Beispiel, dass die Arbeitslosenzahl im Schnitt im kommenden Jahr um 200.000 sinken wird. Das bestätigen auch die Umfragen des Ifo-Geschäftsklimaindex, nach der viele Firmen am Rand ihrer Kapazitätsgrenzen arbeiten und Personal aufstocken müssen. Das sind zum Jahresausklang erfreulichere Zahlen als diejenigen, die wir noch zu Beginn des letzten Jahres hören mussten.
Nun neigt sich das Jahr dem Ende zu. Am letzten Freitag tagte zum letzten Mal der Rat der Stadt Neuss und es geht rasch auf die kommenden Festtage zu.
Ich darf daher Ihnen und Ihren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und Gottes Segen wünschen. Für das neue Jahr wünsche ich Ihnen Glück und Gesundheit!
Mit herzlichem Gruß
Ihr
Dr. Jörg Geerlings

2006-12-20T14:13:27+00:0020. Dezember 2006|