Aktion „Seitenwechsel“ – Unternehmer für einen Tag

Aktion „Seitenwechsel“ – Unternehmer für einen Tag

Neuss. Der Neusser CDU-Vorsitzende und Landtagskandidat Dr. Jörg Geerlings war am Dienstag zu Gast bei der O. & L. Sels GmbH & Co. KG. Im Rahmen der Aktion der Jungen Unternehmer – BJU „Seitenwechsel! – Unternehmer für einen Tag“ hatte der Geschäftsführende Gesellschafter Julian Sels den Politiker eingeladen, sich einen Eindruck vom Unternehmen und den wirtschaftlichen Abläufen zu verschaffen. Ziel der Aktion ist es, den inhaltlichen Austausch zwischen Politik und Wirtschaft zu intensivieren.

Der Besuch von Herrn Dr. Geerlings begann mit einer Werksbesichtigung bei der SELS Öl + Fett GmbH & Co. KG in Düsseldorf.

Im Rahmen der anschließenden Besprechung wurden insbesondere die Themen erneuerbare Energien, die Positionierung des Unternehmens sowie kommunalpolitische Themen besprochen. In der daran anknüpfenden Besichtigung konnte sich Herr Dr. Geerlings einen Überblick über die Biodieselherstellung bei der Rheinischen Bio Ester GmbH & Co. KG sowie über die im letzten Sommer durchgeführten Investitionen im Extraktionsbereich der Ölmühle verschaffen.
Die 1890 gegründete Ölmühle Sels beschäftigt in Neuss 65 Mitarbeiter. Verarbeitet wird in erster Linie Rapssaat. Die Düsseldorfer Tochtergesellschaft SELS Öl + Fett GmbH & Co. KG übernimmt mit 22 Mitarbeitern die Herstellung der Verpackungen sowie den Vertrieb für den Großverbraucher- und Einzelhandelsbereich.

Der Bundesverband Junger Unternehmer (BJU) ist das Forum für junge Familien- und Eigentümerunternehmer bis 40 Jahre. Unter dem Motto Freiheit, Eigentum, Wettbewerb und Verantwortung bezieht der BJU klar Stellung für eine wettbewerbsorientierte und soziale Marktwirtschaft sowie gegen überflüssige Staatseingriffe. BJU-Mitglieder sind Inhaber oder Gesellschafter eines Unternehmens. Sie haben mindestens 10 Beschäftigte und/oder 1 Million Euro Jahresumsatz sowie einen Eintrag in Handelsregister oder Handwerksrolle. Die derzeit 1.500 Mitglieder erwirtschaften insgesamt einen Jahresumsatz von 28 Milliarden Euro und beschäftigen rund 180.000 fest angestellte Mitarbeiter.

2010-04-25T11:36:33+00:0025. April 2010|