Energiefachgespräch in Brüssel mit EU-Kommissar Günther Oettinger

17.03.2011

Japan und die Folgen – das war wesentlicher Gegenstand des Fachgesprächs des nordrhein-westfälischen Europaausschusses mit Energiekommissar Oettinger. Der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings, Mitglied des Ausschusses, informierte sich mit seinen Kollegen über die aktuelle Lage, nachdem sich EU-Kommissar Oettinger kurz zuvor mit Vertretern europäischer Staaten, vor allem allen Vertretern der Atomaufsichtsbehörden, getroffen hatte. Anlass der kurzen Reise nach Brüssel war ferner, über die Perspektiven der europäischen Regionalpolitik zu diskutieren, die die Städte und Gemeinden in NRW unmittelbar trifft.

Günther Oettinger kündigte Stresstests für die Kernkraftwerke in der Europäischen Union an und erklärte, die Europäische Union müsse sich in der Energiepolitik verstärkt für Versorgungssicherheit, Preisstabilität und den Ausbau der Infrastruktur einsetzen.

Die Ausschussmitglieder gedachten in einer Schweigeminute der Opfer des Erdbebens und der Tsunami-Katastrophe.

©2020 Dr. Jörg Geerlings | Impressum | Datenschutz

CDU Neuss