Zuhörtour: Jörg Geerlings bei der Neusser Tafel

Zuhörtour: Jörg Geerlings bei der Neusser Tafel

Im Rahmen seiner Zuhörtour besuchte Dr. Jörg Geerlings (CDU) die Neusser Tafel. „Besonders beeindruckt hat mich bei der Neusser Tafel das große Engagement, mit dem sich die rund 40 Ehrenamtlichen für die besonders notleidenden Menschen in unserer Stadt einsetzen. Auch die große Spendenbereitschaft vieler Neusser Märkte und Einrichtungen empfand ich als beeindruckend. Menschen, die wenig zum Leben haben, wird auf diese Weise geholfen.

Für meine Arbeit nehme ich mit, dass die Tafeln in Neuss und NRW eine wichtige soziale Funktion in unseren Städten einnehmen. Beunruhigt hat mich die Information, dass die Anzahl der Bedürftigen auch in Neuss ansteigend ist. Leider ist dies nicht verwunderlich. NRW besitzt die größte Armuts- und Arbeitslosenquote aller westdeutschen Bundesländer.

Und trotz aller Lippenbekenntnisse der SPD-Regierung haben wir in NRW die zweitgrößte Steigerungsquote bei der Kinderarmut in Deutschland.

Dies macht umso mehr deutlich, wie wichtig es ist, Menschen in Arbeit zu bringen und Kindern eine gute Bildung zu ermöglichen. Trotz der guten Arbeit der Neusser Tafel ist es daher mein Ziel, mit aller Energie dafür zu kämpfen, dass so wenige Bürgerinnen und Bürger ihre Angebote in Anspruch nehmen müssen.“

Zuhörtour von Jörg Geerlings:
„Unsere Heimatstadt Neuss lebt von ihren vielen engagierten Menschen.

Soziale Verbände, Hilfsdienste und Vereine haben in Neuss vielfältige Angebote aufgebaut, die unsere Stadt bereichern. Damit bieten sie den Neusserinnen und Neusser in allen Lebenslagen Unterstützung. Für das unermüdliche Engagement, gerade unserer Ehrenamtler, bin ich dankbar, die mit ihrem Einsatz unsere Stadt liebens- und lebenswert machen.

Im Rahmen meiner Zuhörtour besuche ich diese Verbände, Vereine und Einrichtungen. Ich möchte zuhören, von den Experten und den Betroffenen vor Ort aus erster Hand neue Ideen und deren aktuelle Sorgen erfahren, um sie mit in den Düsseldorfer Landtag zu nehmen.

Denn: Ein genaues Bild, fachkundige Ansprechpartner und das Wissen über die aktuellen Anliegen der Menschen in unserer Heimatstadt bilden die Grundlage dafür, Neuss bestmöglich im Parlament vertreten zu können. Dafür arbeite ich mit vollem Einsatz.“

2017-01-31T14:07:42+00:00 31. Januar 2017|Tags: , , |