CDU sorgt für freie Fahrt

CDU sorgt für freie Fahrt

Zuhören, ins Gespräch kommen, sich kümmern – der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings und die CDU sind auf Zuhörtour in den Stadtteilen unterwegs. Geerlings sowie die örtlichen Stadtverordneten informieren sich vor Ort.  Diskutiert wurde über aktuelle landespolitische Themen sowie über Themen aus den Wahlkreisen. „Wir freuen uns über jede Anregung, die wir von den Bürgerinnen und Bürgern erhalten. Wo Handlungsbedarf ist, kümmern wir uns umgehend.“, so Geerlings.

Die Stadtverordneten Jochen Goerdt und Monika Mertens-Marl, zuständig für die Wahlkreise Kaarster Brücke und Vogelsang, haben nach dem Stopp der Zuhörtour in ihren Wahlkreisen direkt für die Verbesserung der Situation für Fahrradfahrer im Neusser Norden gesorgt.

Die Bürger hatten bemängelt, dass die Sperre auf dem Fahrradweg Brücke/Stingesbachstrasse Fahrradfahrer zwingt abzusteigen, um sie passieren zu können. Auf Anregung des Stadtverordneten Jochen Goerdt wird die alte, durchgerostete Sperre ersatzlos entfernt. Auch am Nehringskamp wird es den Radfahrern derzeit noch mit einer Sperre schwer gemacht. Hier wird auf Initiative von Jochen Goerdt bald nur noch ein Poller stehen.

„Freie Fahrt im Neusser Norden!“, freut sich Geerlings über die schnelle Hilfe vor Ort. „Dies ist nur ein Beispiel für die vielen kleinen und unbürokratischen Hilfen, die nach Zuhörtourterminen geleistet werden.“

 

2018-05-18T11:39:17+00:00 18. Mai 2018|Tags: , , , , |