Austausch mit Kulturministerin im Landtag

Austausch mit Kulturministerin im Landtag

Im Rahmen eines parlamentarischen Austauschs kamen die zwei nordrhein-westfälischen Kultursekretariate am Rande einer Plenarsitzung zusammen. Dem Kultursekretariat Wuppertal steht die Neusser Kulturbeigeordnete Dr. Christiane Zangs vor, die in Mönchengladbach wohnt und sich daher freute, dass „ihre“ beiden Abgeordneten Dr. Jörg Geerlings und Jochen Klenner aus Mönchengladbach (beide CDU) teilnahmen und sich gemeinsam mit ihr und Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen austauschten, zum Beispiel über den erstmals seit Jahren gestiegenen Kulturetat. Das Kultursekretariat fördert und initiiert mithilfe von Landesmitteln Programme und Projekte zur flächendeckenden Kulturförderung des Landes, die gemeinsam mit den kommunalen Akteuren weiter ausgebaut wird. Die neue Landesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, den Kulturhaushalt des Landes schrittweise bis zum Jahr 2022 um 50 Prozent zu erhöhen.

2018-09-27T11:28:25+00:0028. September 2018|Tags: , , , , , |