Glasfaserausbau in Neusser Gewerbegebieten

Glasfaserausbau in Neusser Gewerbegebieten

Neusser Gewerbegebiete werden von Vodafone an das Glasfasernetz angeschlossen. Das erfuhr der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings (CDU) jetzt aus erster Hand von Dr. Hannes Ametsreiter, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung von Vodafone Deutschland.

Insbesondere im Hafengebiet wird Vodafone ein Glasfasernetz bauen. Rund 340 kleine und mittlere Unternehmen bekommen damit die Chance auf einen schnellen, leistungsfähigen Internetanschluss mit bis zu 1 Gigabit im Up- und Download. „Schnelle Internetanschlüsse steigern die Produktivität der Unternehmen und machen sie fit für die Herausforderungen digitale Arbeits- und Geschäftsprozesse“, freut sich Geerlings. So sei es den Unternehmen in Zukunft beispielsweise möglich, verzögerungsfreie Videokonferenzen mit Geschäftspartnern in aller Welt durchzuführen.

Auch der Vorsitzende der Kommission „Digitale Agenda“ der Stadt Neuss, Thomas Kaumanns, begrüßt die Baumaßnahmen: „Der Weg zu einem flächendeckenden Glasfasernetz in ganz Neuss ist lang und steinig, aber letztlich alternativlos. Es ist gut, dass nun weitere Gewerbegebiete angeschlossen werden.“