Moderne Sportstätte 2022: 1.000. Förderbescheid geht an den Neusser Ruderverein

08.09.2020

Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, hat am Montag den 1000. Förderbescheid des Förderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ übergeben. Davon profitiert der Neusser Ruderverein e.V. Er erhält 95.000 Euro, gefördert werden damit die Errichtung eines barrierefreien Zugangs und barrierefreier Sanitäranlagen sowie die Erweiterung der Trainingsfläche für Konditions- und Krafttraining im Bootshaus.

„Mit dem Förderprogramm unterstützen wir unsere Vereine und bauen den jahrelangen Sanierungsstau ab. Ich freue mich, dass der Neusser Ruderverein nun bessere Rahmenbedingungen für seine Mitglieder schaffen kann und hoffe, dass die Ruderinnen und Ruderer auch in Zukunft weit über Neuss hinaus erfolgreich sind“, so der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings (CDU).

Mit dem Programm „Moderne Sportstätte 2022“ werden Investitionsmaßnahmen zur Modernisierung, Instandsetzung, Sanierung, Ausstattung, Entwicklung, zum Umbau und Ersatzneubau von Sportstätten und -anlagen gefördert. Insgesamt 300 Millionen Euro stehen dafür zur Verfügung. Bisher konnten den Sportvereinen in Nordrhein-Westfalen bereits Fördermittel von mehr als 75 Millionen Euro in Aussicht gestellt werden. „Diese Erfolgsgeschichte schreiben wir in den kommenden beiden Jahren weiter fort“, kündigte Staatssekretärin Milz bei der Bescheidübergabe an den Neusser Ruderverein an.

©2020 Dr. Jörg Geerlings | Impressum | Datenschutz

CDU Neuss