Stärkung der Innenstädte und Zentren: Neuss erhält 650.000 Euro Landesmittel

19.06.2021

Während Neuss an diesen heißen Tagen auf einen Sommerregen wartet, kommt ein warmer Geldregen aus Düsseldorf. Die Stadt erhält jetzt aus dem Landesprogramm zur Stärkung der Innenstädte und Zentren rund 650.000 Euro.

Mit diesem Programm werden Städte in die Lage versetzt, den Corona-bedingten Folgen in den Innenstädten und Zentren aktives Handeln entgegen zu setzen. Ob die Anmietung von Ladenlokalen, der Erwerb von Gebäuden, die Verhandlung mit den Grundstückseigentümern von Einzelhandelsgroßimmobilien oder die Erarbeitung von gemeinsamen Perspektiven mit Handel, Eigentümern und Politik: Jede Stadt kann ihrer individuellen Herausforderung gerecht werden.

„Dieses Förderprogramm ist bundesweit einmalig“, erklärt der Neusser Landtagsabgeordnete Jörg Geerlings. „Im Landtag haben wir insgesamt rund 100 Millionen Euro zur Verfügung gestellt, um die besondere Bedeutung unserer Innenstädte und Ortszentren zu unterstreichen. Ich freue mich, dass auch Neuss davon profitiert.“

©2021 Dr. Jörg Geerlings | Impressum | Datenschutz

CDU Neuss