Europa-Scheck: Land fördert Schüleraustausch Neuss-Rijeka

19.02.2024

Die neue Initiative Europa-Schecks des Landes ist erfolgreich gestartet. Einer der ersten Schecks geht nach Neuss: Die Gesamtschule Norf hat sich erfolgreich mit einem Schüleraustauschprojekt zwischen den Partnerstädten Neuss und Rijeka beworben, das im Mai stattfinden wird.

Die Initiative ruft Vereine, Kommunen, Schulen, Hochschulen, außerschulische Einrichtungen und Institutionen dazu auf, sich zu beteiligen und finanzielle Unterstützung von bis zu 25.000 Euro für ihre Projekte zu beantragen.

Der Neusser Landtagsabgeordnete Jörg Geerlings (CDU) freut sich und betont die Bedeutung dieses Programms: „Die Europa-Schecks sind eine unbürokratische Unterstützung, um den Ideenreichtum unseres Landes zu fördern, die Bürgerbeteiligung zu steigern und europäische Werte zu stärken. In einer Zeit, in der Europa Angriffen ausgesetzt ist, ist zivilgesellschaftliches Engagement von unschätzbarem Wert. Ich freue mich auf weitere kreative Ideen aus Neuss!“

Geerlings ruft alle Interessierten auf, sich aktiv an der Landesinitiative Europa-Schecks zu beteiligen und damit einen wertvollen Beitrag zur Stärkung europäischer Werte und zur Förderung zivilgesellschaftlichen Engagements zu leisten. Bewerbungen sind laufend jeweils bis zu jedem 1. eines ungeraden Monats möglich. Detaillierte Teilnahmebedingungen, Erläuterungen zur Antragstellung und weitere Informationen unter https://mbei.nrw/europa-schecks.

#neussbewegt

©2022 Dr. Jörg Geerlings 
Impressum | Datenschutz

CDU Neuss