Straßenbau

Land bezuschusst Neubau der Rheydter Straße

2018-05-08T17:54:04+00:008. Mai 2018|Tags: |

Die Rheydter Straße zwischen Hermannsplatz und Konrad-Adenauer-Ring soll bald saniert werden. Einen Großteil der Kosten trägt das Land, weiß der Neusser Abgeordnete Dr. Jörg Geerlings (CDU) zu berichten. Die Stadtverordneten Dieter Welsink und Thomas Kaumanns hoffen auf eine Lösung von oft beklagten Verkehrsproblemen.   Von einem Gespräch mit der Düsseldorfer Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher brachte Geerlings [...]

Neusser Autobahnen werden zügig ausgebaut

2018-01-30T15:55:48+00:0030. Januar 2018|Tags: , , |

Der Ausbau der Autobahnen in und um Neuss schreitet weiter voran. Das berichtet der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings, nachdem das Landesverkehrsministerium sein Arbeitsprogramm für das Jahr 2018 vorgelegt hat. Der Ausbau der A57 auf sechs Fahrspuren zwischen dem Autobahndreieck Neuss-Süd und der Anschlussstelle Dormagen befindet sich im Planfeststellungsverfahren, soll im Jahr 2019 beginnen. Der [...]

Planungsdesaster in der SPD-Landesregierung führt zu Stillstand beim Straßenausbau

2016-09-26T12:11:54+00:0026. September 2016|Tags: , , |

Die Verkehrsinfrastruktur in Nordrhein-Westfalen ist in einem besorgniserregenden Zustand. Nichts demonstriert dies so sehr wie der fortwährend schlechte Zustand der Rheinbrücke in Leverkusen. Zudem haben sich seit 2012 die Staukilometer in unserem Land verdoppelt. Der Bund verteilt jetzt 1,3 Mrd. € für den Ausbau und Sanierung von Bundesfernstraßen. „Von diesem Geld fließen exakt 0 Euro [...]