Vertriebene

Vertriebenenbeauftragter des Landes NRW zu Gast in Neuss

2018-12-10T16:02:22+01:0010. Dezember 2018|Tags: , , , |

„Die Geschichte der deutschen Heimatvertriebenen, die in Folge des  Zweiten Weltkriegs  ihre Heimat in den ehemaligen deutschen Ostgebieten verlassen mussten, muss lebendig bleiben,“  sagte Heiko Hendriks, erster Landesbeauftragter für die Belange von deutschen Heimatvertriebenen, Aussiedlern und Spätaussiedlern bei seinem Besuch in Neuss. Auf Einladung des Neusser CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Jörg Geerlings und Peter Pott, Vorsitzender des [...]