Schüler aus Pskow zu Gast

19.09.2014

  Der Stellvertretende Bürgermeister Dr. Jörg Geerlings (m.) begrüßt die russischen Gäste im Neusser Ratssaal
Der Stellvertretende Bürgermeister Dr. Jörg Geerlings (m.) begrüßt die russischen Gäste im Neusser Ratssaal
20 Jahre Schulpartnerschaft zwischen dem Nelly-Sachs-Gymnasium Neuss und dem Humanitären Gymnasium Pskow

14 Schüler aus der Partnerstadt Pskow konnte jetzt der Stellvertretende Bürgermeister Dr. Jörg Geerlings in Neuss begrüßen. Gemeinsam mit Manfred Neumann, Schulleiter des Nelly-Sachs-Gymnasiums, nahm er die Schüler in Begleitung ihrer Schulleiterin Swetlana Lagaschinka und ihrer Lehrerin Svetlana Fedorova im Neusser Ratssaal in Empfang. Anlass für den Besuch der russischen Gäste ist das zwanzigjährige Bestehen der Schulpartnerschaft zwischen dem Nelly-Sachs-Gymnasium Neuss und dem Humanitären Gymnasium Pskow.

Nach ersten Kontakten 1992 stimmten die Schulkonferenzen beider Schulen 1994 der Einrichtung einer dauerhaften Partnerschaft zu. Noch im selben Jahr wurde der Verein zur Förderung der Schulpartnerschaft gegründet und unterstützt die Partnerschaft in ideeller und finanzieller Hinsicht. Seither finden jährliche Austausche in regelmäßigem Wechsel statt.

In diesem Jahr stehen neben der Teilnahme am Unterricht des Nelly-Sachs-Gymnasiums unter anderem der Besuch einer Kunstausstellung im Kulturforum Alte Post, ein Ausflug nach Köln inklusive Dom-Besichtigung, sowie eine Fahrt nach Bonn zum Haus der Geschichte auf dem Programm. Den Abschluss des Besuchs bildet die Feier zum zwanzigjährigen Bestehen der Schulpartnerschaft.

Quelle: www.neuss.de

©2020 Dr. Jörg Geerlings | Impressum | Datenschutz

CDU Neuss