Butter machen mit Musik – Geschwister-Scholl-Grundschule auf dem Kinderbauernhof

Butter machen mit Musik – Geschwister-Scholl-Grundschule auf dem Kinderbauernhof

Das Thema ‚Gesundheit‘ ist an der Geschwister-Scholl-Grundschule aus Neuss-Derikum ein wichtiges Thema. Deshalb dachten sich die Kinder der Grundschule, dass eine besondere Aktion auf dem Kinderbauernhof organisiert werden müsse. In diesem Jahr stand das „Gesunde Pausenbrot“ auf dem Programm. „Wir möchten den Kindern vielfältige Angebote, gerade zu diesem Thema, mit auf den Weg geben“, so Schulleiterin Florence Kostrzewa.

Grundschüler mit Bürgermeister-Vize Jörg Geerlings

Grundschüler mit Bürgermeister-Vize Jörg Geerlings


Unter der Leitung der Umweltexpertin Silvia Burckhardt, der Klassenlehrerin Maja Bauermeister und dem Schulsozialarbeiter Marc Grahl feierten sie das „Gesunde Pausenbrot“ auf eine äußerst originelle Weise. Nachdem Gurken, Radieschen, Möhren und verschiedene Vollkornbrotsorten geschnitten waren, wurden die Kinder sportlich aktiv. Zur Musik schüttelten sie Sahne in kleinen Flaschen, so lange, bis Butter daraus entstand. Anschließend frühstückten alle gemeinsam. Ein Rundgang über den Bauernhof sowie eine vertiefende Einführung zum Thema ‚Der Weg der Milch‘ rundeten den Ausflug ab. Der anwesende stellvertretende Bürgermeister Dr. Jörg Geerlings, der die Aktion unterstützt, war begeistert und freute sich über so viel Motivation der engagierten Schule mit ihren Kindern.

2015-05-06T19:35:35+00:006. Mai 2015|