System-Upgrade für die Straßenbahn in Neuss

14.09.2021

System-Upgrade für die Straßenbahn in Neuss: Das Land fördert Erneuerungen und Verbesserungen bei der Infrastruktur der Straßenbahn. Insgesamt knapp eine Million Euro hat Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) der Rheinbahn zugesagt.

„Ein gutes Straßenbahnnetz ist ein wichtiger und umweltfreundlicher Baustein der Mobilitätskette. An manchen Stellen reicht es aber nicht, nur zu flicken, dort ist ein System-Upgrade nötig. Daher freue ich mich, dass wir unsere Straßenbahn zu einem weiteren Teil auf Vordermann bringen können“, sagt dazu der Neusser Landtagsabgeordnete Jörg Geerlings (CDU).

Für die Erneuerung des Netzes stellt das Land in einem ersten Schritt genau 978.900 Euro zur Verfügung. 258.100 Euro werden für die Erneuerung von einer Fäkalienhebeanlage und von Beleuchtungen aufgewendet, weitere 720.800 Euro fließen in die Erneuerung der Fahrleitungsanlagen auf der Linie 709 Neuss-Stadthalle. Beide Maßnahmen zusammen kosten etwa 1,6 Millionen Euro.

Bis 2031 stellt das Land für das System-Upgrade für die Stadt- und Straßenbahnen landesweit rund 1 Mrd. Euro zur Verfügung und investiert damit erheblich in einen leistungsstärkeren, verlässlicheren, einfacher zugänglicheren und flexibleren ÖPNV.

©2021 Dr. Jörg Geerlings | Impressum | Datenschutz

CDU Neuss