CDU begrüßt Vermittlung zu verkaufsoffenem Sonntag

CDU begrüßt Vermittlung zu verkaufsoffenem Sonntag

Den Vorschlag von Bürgermeister Herbert Napp, der in der Sonder-Ratssitzung den Vorschlag unterbreitet hatte, zukünftig alle Beteiligten zu verkaufsoffenen Sonntagen an einen Tisch zu holen, begrüßt die CDU Neuss. „Ich bedauere die Entscheidung, nicht vier verkaufsoffene Sonntage zu ermöglichen. Dies wäre im Interesse von Händlern und Verbrauchern gewesen.“, so CDU-Vorsitzender Dr. Jörg Geerlings. Es drohe, dass die Verbraucher dann eben in andere benachbarte Städte fahren. Das sei der Opposition offensichtlich egal, auch wenn es der Stadt schade.

Der Vorschlag von Napp, Dr. Heinz Günther Hüsch mit der Sitzungsleitung eines solchen runden Tisches zu beauftragen, sei eine gute Idee. „Wir benötigen für alle Beteiligten Planungssicherheit zu Beginn des Jahres“. Das ewige Streiten bringe die Stadt nicht weiter. Hüsch habe die Erfahrung und Autorität, eine vernünftige Lösung herbeizuführen.

2010-12-12T13:50:25+00:007. Dezember 2010|Tags: , , |