Arbeit im Untersuchungsausschuss „Amri“ wird fortgesetzt

19.11.2018

Dr. Jörg Geerlings MdL, Vorsitzender des Untersuchungsausschusses I („Fall Amri“), erklärt hierzu: „Der Untersuchungsausschuss wird in seiner Sitzung am Montag, 19. November 2018, zwei weitere Zeugen vernehmen. Eine Zeugin war im Herbst 2015 als Mitarbeiterin der Stadt Emmerich am Rhein mit der Personalie Anis Amri befasst. Der andere Zeuge soll im Rahmen seiner Tätigkeit Erkenntnisse über den Kontakt Anis Amris zum radikal-islamistischen Spektrum gehabt haben. Die öffentliche Sitzung beginnt um 14 Uhr im Raum E3-D01.“

©2020 Dr. Jörg Geerlings | Impressum | Datenschutz

CDU Neuss