Schichtwechsel mit Dr. Jörg Geerlings bei Brata in Neuss

Schichtwechsel mit Dr. Jörg Geerlings bei Brata in Neuss

Der Mangel an Fachkräften, der dringend notwendige Ausbau der Infrastruktur und Engpässe bei der Verfügbarkeit von Gewerbeflächen – mit diesen Themen wurde Dr. Jörg Geerlings bei seinem Praktikum bei Brata konfrontiert. Die IHK Mittlerer Niederrhein hatte den Landtagsabgeordneten zum „Schichtwechsel“ eingeladen. Bei dieser Aktion gehen Politiker für ein Kurz-Praktikum in einen Betrieb und erfahren aus erster Hand, was die Wirtschaft umtreibt. „Für uns war das eine willkommene Gelegenheit, mit der Landespolitik in Kontakt zu treten und unsere Anliegen vorzutragen“, erklärte Stephan Piehler, der gemeinsam mit Michael Wiesner die Geschäfte von Brata führt. Geerlings betonte die Bedeutung von mittelständischen Familienunternehmen für den Standort Neuss: „Mir ist es wichtig, den Kontakt zu den Betrieben zu pflegen und zu hören, was den Unternehmern auf den Nägeln brennt.“ Das Bild zeigt Geerlings mit Schichtführer Sergio Campos bei der Zugabe von Salz in den Produktionsprozess.

2018-07-12T13:35:02+00:00 13. Juli 2018|Tags: , , , |